Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Fr 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 22.12.2019 10:00 – 17:00 Vierter Advent

Di 24.12.2019 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Mi 25.12.2019 10:00 – 17:00 Weihnachten

Do 26.12.2019 10:00 – 17:00 Stephanstag

Di 31.12.2019 10:00 – 17:00 Silvester

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Fr 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 22.12.2019 10:00 – 17:00 Vierter Advent

Di 24.12.2019 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Mi 25.12.2019 10:00 – 17:00 Weihnachten

Do 26.12.2019 10:00 – 17:00 Stephanstag

Di 31.12.2019 10:00 – 17:00 Silvester

Alle anzeigen

Angebote für Schulen «Geschichte Schweiz»

Einführung für Lehrpersonen

Führung durch die Ausstellung und Inputs zur Arbeit mit Schulklassen. Auf Anmeldung. Mit Denise Tonella, Kuratorin und Lisa Engi, Bildung & Vermittlung.

Mi 04.09.2019 | 17.00 – 19.00
Mi 18.09.2019 | 17.00 – 19.00

Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich:

Mo zwischen 9.30 und 18 Uhr, Di bis Fr zwischen 9.30 und 19.45 Uhr, Sa und So zwischen 10 und 17 Uhr.

Anmeldung:  

mindestens 2 Wochen im Voraus

Sprachen:

 

Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Kosten:


 

  kostenlos, Lehrpersonen, die einen Klassenbesuch vorbereiten möchten, erhalten freien Eintritt.

Unser Newsletter mit Angeboten für Schulen informiert Sie regelmässig über Angebote seitens Bildung und Vermittlung:

Newsletter-Anmeldung

Schulunterlagen

Die Unterlagen für Schulen mit Arbeitsblättern dienen der vertiefenden Beschäftigung mit dem Ausstellungsthema.

Führungen

Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich:

Mo zwischen 9.30 und 18 Uhr, Di bis Fr zwischen 9.30 und 19.45 Uhr, Sa und So zwischen 10 und 17 Uhr.

Anmeldung:  

mindestens 2 Wochen im Voraus

Sprachen:

 

Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Kosten:


 

  kostenlos, Lehrpersonen, die einen Klassenbesuch vorbereiten möchten, erhalten freien Eintritt.

Unser Newsletter mit Angeboten für Schulen informiert Sie regelmässig über Angebote seitens Bildung und Vermittlung:

Newsletter-Anmeldung

Mittelstufe, Sekundarstufe I und II

Geschichte Schweiz – vom Langspiess bis zum Roboter

Für wen kämpften die eidgenössischen Söldner und wer machte das Geschäft mit dem Krieg? Wie entstand die Bundesverfassung und wann kam der erste Webstuhl in die heutige Schweiz? Die Überblicksführung führt zu wichtigen materiellen Zeugen der Schweizer Geschichte vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. In Absprache mit dem Reservationsteam kann ein Fokus zu folgenden Themen gewünscht werden: Politik / Krieg / Wirtschaft.

Führung | 1 Stunde

Geschichte Schweiz – Staatsbildung und neue Gesellschaft

Wie kam es vom Staatenbund zum Bundesstaat? Was hat dem entgegengewirkt, was lässt sich als Vorzeichen deuten? Welche Aufgaben übernahm der neue Bundesstaat und mit welchen Mitteln wurde ein nationales Bewusstsein geschaffen? Die Schülerinnen und Schüler können anhand ausgewählter Objekte die Herausbildung der Schweiz als Nationalstaat verfolgen. 

Führung | 1 Stunde

Geschichte Schweiz – Flucht und Migration

Warum verlassen Schweizerinnen und Schweizer ihre Heimat? Wer kommt in die Schweiz? Was sind wichtige Migrationsgründe? Ist Ein- und Auswandern ein Phänomen der Gegenwart oder gab es das schon zu früheren Zeiten? Ein historischer Längsschnitt lässt erkennen, dass immer schon aus diversen Gründen migriert wurde. Die Schülerinnen und Schüler können sich mit den wandelnden Motiven von Ein- und Auswanderung befassen. Sie erfahren etwas über die Chancen und Risiken für die Migranten, sowie über die Schweiz, die sich vom Aus- zum Einwanderungsland entwickelt hat.

Führung | 1 Stunde

Geschichte Schweiz – Migrationsgeschichten damals und heute

Was bedeutet es, Familie und Heimat aufzugeben? Welche Chancen und Herausforderungen bringt die Migration? Die Schülerinnen und Schüler vertiefen sich anhand von Einzelschicksalen in das Thema der Migration. Die Reise geht von der Vergangenheit bis in die Gegenwart und wagt einen Blick in die Zukunft.

Interaktive Führung | 1.5 Stunden

Selbstständige Besichtigung

Wir empfehlen einen Besuch ab der Mittelstufe. Der selbstständige Besuch der Ausstellung mit einer Schulklasse ist nur auf Anmeldung möglich.

Demokratierundgang

Im Raum des 19. Jahrhunderts dreht sich alles um den Staatsbildungsprozess – ein moderner Bundesstaat entsteht. Mit Tablets können die Schülerinnen und Schüler die Entstehung der Schweizerischen Demokratie erkunden. Der Rundgang besteht aus sechs Stationen: Regierung, Föderalismus, Verfassung, Zugehörigkeit, Mitbestimmung und Neutralität. Es stehen 12 Tablets für die Schulklasse zur Verfügung. Inhalt: Animationsfilme, Objektinformationen und Verständnisfragen.

Ab Sekundarstufe I | Dauer: etwa 45 - 60 Minuten.

Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich:

Mo zwischen 9.30 und 18 Uhr, Di bis Fr zwischen 9.30 und 19.45 Uhr, Sa und So zwischen 10 und 17 Uhr.

Anmeldung:  

mindestens 2 Wochen im Voraus

Sprachen:

 

Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Kosten:


 

  kostenlos, Lehrpersonen, die einen Klassenbesuch vorbereiten möchten, erhalten freien Eintritt.

Unser Newsletter mit Angeboten für Schulen informiert Sie regelmässig über Angebote seitens Bildung und Vermittlung:

Newsletter-Anmeldung

Wonach suchen Sie?