Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Fr 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 22.12.2019 10:00 – 17:00 Vierter Advent

Di 24.12.2019 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Mi 25.12.2019 10:00 – 17:00 Weihnachten

Do 26.12.2019 10:00 – 17:00 Stephanstag

Di 31.12.2019 10:00 – 17:00 Silvester

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Fr 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 22.12.2019 10:00 – 17:00 Vierter Advent

Di 24.12.2019 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Mi 25.12.2019 10:00 – 17:00 Weihnachten

Do 26.12.2019 10:00 – 17:00 Stephanstag

Di 31.12.2019 10:00 – 17:00 Silvester

Alle anzeigen

Angebote für Schulen «Indiennes. Stoff für tausend Geschichten»

Einführung für Lehrpersonen

Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich:

Mo zwischen 9.30 und 18 Uhr, Di bis Fr zwischen 9.30 und 19.45 Uhr, Sa und So zwischen 10 und 17 Uhr.

Anmeldung:  

mindestens 2 Wochen im Voraus

Sprachen:

 

Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Kosten:


 

  kostenlos, Lehrpersonen, die einen Klassenbesuch vorbereiten möchten, erhalten freien Eintritt.

Unser Newsletter mit Angeboten für Schulen informiert Sie regelmässig über Angebote seitens Bildung und Vermittlung:

Newsletter-Anmeldung

Führung durch die Ausstellung und Inputs zur Arbeit mit Schulklassen ab Mittelstufe. Mit Pascale Meyer, Ausstellungskuratorin und Stefanie Bittmann und Severin Marty, Bildung & Vermittlung.

Mi 11.09.2019 | 17.00 – 19.00

Führungen & Workshops

Mittelstufe, Sekundarstufe I und II

Indiennes. Stoff für tausend Geschichten

Welche Rolle spielte die Baumwolle bei der Kolonialisierung, beim Sklavenhandel und bei Gandhis Kampf für die indische Unabhängigkeit? Die Überblicksführung richtet den Blick auf die prachtvollen Indiennes sowie auf die weltverändernde Geschichte der Baumwolle. Anhand des begehrten Handelsgutes wird die Entwicklung von der frühen Globalisierung bis zur gegenwärtigen Textilindustrie beleuchtet.

Führung | 1 Stunde

Druckworkshop Motivzauber und Farbenpracht

Die Indiennes – bedruckte und bemalte Baumwollstoffe aus Indien – lösten im 17. Jahrhundert grosse Begeisterung aus. Noch heute faszinieren die farbenfrohen Textilien. Beim Besuch der Ausstellung stehen Stoffe und ihre Geschichten im Fokus. Die Schülerinnen und Schüler lassen sich von den prachtvollen Mustern inspirieren und bedrucken danach selbst eine Baumwolltasche mit Indiennes-Motiven.

Workshop | 2 Stunde | Unkostenbeitrag CHF 50

Sekundarstufe I und II

Zwischen Fast-Fashion und Fairtrade

Bedruckte und bemalte indische Stoffe lösten im 17. Jahrhundert in Europa grosse Begeisterung aus. Wie sind Kolonialisierung, Kunsthandwerk und Sklavenhandel miteinander verknüpft? Während der interaktiven Führung wird die facettenreiche Kunst- und Wirtschaftsgeschichte der indischen Stoffe thematisiert und der Bogen in die gegenwärtige Textilindustrie geschlagen. Bei einem Kleidercheck werden Fast Fashion und Fair Trade gegenübergestellt.

Interaktive Führung | 1.5 Stunden

Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich:

Mo zwischen 9.30 und 18 Uhr, Di bis Fr zwischen 9.30 und 19.45 Uhr, Sa und So zwischen 10 und 17 Uhr.

Anmeldung:  

mindestens 2 Wochen im Voraus

Sprachen:

 

Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Kosten:


 

  kostenlos, Lehrpersonen, die einen Klassenbesuch vorbereiten möchten, erhalten freien Eintritt.

Unser Newsletter mit Angeboten für Schulen informiert Sie regelmässig über Angebote seitens Bildung und Vermittlung:

Newsletter-Anmeldung

Selbstständige Besichtigung

Wir empfehlen einen Besuch ab der Mittelstufe. Der selbstständige Besuch der Ausstellung mit einer Schulklasse ist nur auf Anmeldung möglich.

Führungen sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich:

Mo zwischen 9.30 und 18 Uhr, Di bis Fr zwischen 9.30 und 19.45 Uhr, Sa und So zwischen 10 und 17 Uhr.

Anmeldung:  

mindestens 2 Wochen im Voraus

Sprachen:

 

Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

Kosten:


 

  kostenlos, Lehrpersonen, die einen Klassenbesuch vorbereiten möchten, erhalten freien Eintritt.

Unser Newsletter mit Angeboten für Schulen informiert Sie regelmässig über Angebote seitens Bildung und Vermittlung:

Newsletter-Anmeldung

Wonach suchen Sie?