Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 - 17:00

Do 10:00 - 19:00

Fr – So 10:00 - 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 - 18:00

Do 10:00 - 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 1.8.2021 10:00 - 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 4.9.2021 18:00 - 0:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 5.9.2021 0:00 - 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 13.9.2021 geschlossen Knabenschiessen

Di 21.12.2021 10:00 - 17:00

Mi 22.12.2021 10:00 - 17:00

Do 23.12.2021 10:00 - 17:00

Fr 24.12.2021 10:00 - 14:00 Heiliger Abend

Sa 25.12.2021 10:00 - 17:00 Weihnachten

So 26.12.2021 10:00 - 17:00 Stephanstag

Mo 27.12.2021 10:00 - 17:00

Di 28.12.2021 10:00 - 17:00

Mi 29.12.2021 10:00 - 17:00

Do 30.12.2021 10:00 - 17:00

Fr 31.12.2021 10:00 - 17:00

Sa 1.1.2022 10:00 - 17:00 Neujahr

So 2.1.2022 10:00 - 17:00 Berchtoldstag

Fr 15.4.2022 10:00 - 17:00 Karfreitag

So 17.4.2022 10:00 - 17:00 Ostern

Mo 18.4.2022 10:00 - 17:00 Ostermontag

Mo 25.4.2022 geschlossen Sechseläuten

So 1.5.2022 10:00 - 17:00 Tag der Arbeit

Do 26.5.2022 10:00 - 17:00 Auffahrt

So 5.6.2022 10:00 - 17:00 Pfingsten

Mo 6.6.2022 10:00 - 17:00 Pfingstmontag

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 - 17:00

Do 10:00 - 19:00

Fr – So 10:00 - 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 - 18:00

Do 10:00 - 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 1.8.2021 10:00 - 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 4.9.2021 18:00 - 0:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 5.9.2021 0:00 - 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 13.9.2021 geschlossen Knabenschiessen

Di 21.12.2021 10:00 - 17:00

Mi 22.12.2021 10:00 - 17:00

Do 23.12.2021 10:00 - 17:00

Fr 24.12.2021 10:00 - 14:00 Heiliger Abend

Sa 25.12.2021 10:00 - 17:00 Weihnachten

So 26.12.2021 10:00 - 17:00 Stephanstag

Mo 27.12.2021 10:00 - 17:00

Di 28.12.2021 10:00 - 17:00

Mi 29.12.2021 10:00 - 17:00

Do 30.12.2021 10:00 - 17:00

Fr 31.12.2021 10:00 - 17:00

Sa 1.1.2022 10:00 - 17:00 Neujahr

So 2.1.2022 10:00 - 17:00 Berchtoldstag

Fr 15.4.2022 10:00 - 17:00 Karfreitag

So 17.4.2022 10:00 - 17:00 Ostern

Mo 18.4.2022 10:00 - 17:00 Ostermontag

Mo 25.4.2022 geschlossen Sechseläuten

So 1.5.2022 10:00 - 17:00 Tag der Arbeit

Do 26.5.2022 10:00 - 17:00 Auffahrt

So 5.6.2022 10:00 - 17:00 Pfingsten

Mo 6.6.2022 10:00 - 17:00 Pfingstmontag

Alle anzeigen

Film

Vergine Giurata (2015)

6.6.2021 | 14:00 – 15:28

Die Geschichte einer Frau, die ihre Weiblichkeit zugunsten ihrer Freiheit opfert und dann beschliesst, ihre Ehre aufzugeben, um wieder Frau zu werden. Eine Reise in die Komplexität des weiblichen Universums. Ein Film über das Gefangensein in unsichtbaren Gefängnissen und darüber, wie man endlich lernt, frei zu atmen.

«Ich reiste mehrere Male nach Albanien in die Berge und glaube, dass der Film die Faszination für diese Gegend wiedergibt. Ich wollte auf keinen Fall Albanien in negativem und Italien in positivem Licht erscheinen lassen. Das beweisen die Personen im Film, die zwar nicht mehr in Albanien leben können, ihr Land aber dennoch lieben. Die Tradition des 'Jungfrauenschwurs' existiert weiter, verliert sich jedoch nach und nach, allerdings viel zu langsam, finde ich. Die Frauen sind noch weit davon entfernt, 'normale Rechte' zu haben» (Laura Bispuri).

Ein Spielfilm von Laura Bispuri. 

Der erste abendfüllende Film der jungen italienischen Filmemacherin, Vergine giurata, wurde an mehreren internationalen Festivals ausgezeichnet.

Der Zutritt zum Film ist im Museumseintritt inbegriffen.

Keine Anmeldung erforderlich, freie Platzwahl (20 Plätze).

 

 

Landesmuseum Zürich | Auditorium Pixel

Rollstuhlgängig

Originalfassung mit deutschen Untertitel

Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit.

Die Ausstellung

Lange blieben die Schweizerinnen von zivilen und politischen Rechten ausgeschlossen. Ihr Weg zur Einführung des Frauenstimmrechts 1971 und des Gleichstellungsartikels 1981 war steinig und heiss umstritten. Seit die Menschen- und Bürgerrechte von 1789 die «freien Männer» für politisch mündig erklärt haben, kämpfen Frauen für Gleichberechtigung. Und noch heute wird diese von Frauen und Männern verhandelt. 50 Jahre nach Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz, beleuchtet die Ausstellung im Landesmuseum das seit über 200 Jahren andauernde Ringen um Frauenrechte in der Schweiz. Neben bedeutsamen Leihgaben aus Schweizer Institutionen präsentiert sie herausragende Zeugnisse aus internationalen Sammlungen.

Details zur Ausstellung

Wonach suchen Sie?