Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 - 17:00

Do 10:00 - 19:00

Fr – So 10:00 - 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 - 18:00

Do 10:00 - 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Di, 21.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 22.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 23.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 24.12.2021 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

Sa, 25.12.2021 10:00 - 17:00, Weihnachten

So, 26.12.2021 10:00 - 17:00, Stephanstag

Mo, 27.12.2021 10:00 - 17:00

Di, 28.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 29.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 30.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 31.12.2021 10:00 - 17:00

Sa, 1.1.2022 10:00 - 17:00, Neujahr

So, 2.1.2022 10:00 - 17:00, Berchtoldstag

Fr, 15.4.2022 10:00 - 17:00, Karfreitag

So, 17.4.2022 10:00 - 17:00, Ostern

Mo, 18.4.2022 10:00 - 17:00, Ostermontag

Mo, 25.4.2022 geschlossen, Sechseläuten

So, 1.5.2022 10:00 - 17:00, Tag der Arbeit

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingsten

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 - 17:00

Do 10:00 - 19:00

Fr – So 10:00 - 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 - 18:00

Do 10:00 - 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Di, 21.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 22.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 23.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 24.12.2021 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

Sa, 25.12.2021 10:00 - 17:00, Weihnachten

So, 26.12.2021 10:00 - 17:00, Stephanstag

Mo, 27.12.2021 10:00 - 17:00

Di, 28.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 29.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 30.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 31.12.2021 10:00 - 17:00

Sa, 1.1.2022 10:00 - 17:00, Neujahr

So, 2.1.2022 10:00 - 17:00, Berchtoldstag

Fr, 15.4.2022 10:00 - 17:00, Karfreitag

So, 17.4.2022 10:00 - 17:00, Ostern

Mo, 18.4.2022 10:00 - 17:00, Ostermontag

Mo, 25.4.2022 geschlossen, Sechseläuten

So, 1.5.2022 10:00 - 17:00, Tag der Arbeit

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingsten

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Alle anzeigen

Dienstags-Reihe

Über den Umgang mit Geschichte.

6.9.2016 | 18:30 – 20:00

mit Sir Christopher Clark

Sir Christopher Clark ist spätestens seit seinem Buch "Die Schlafwandler. Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog" ein Star seiner Branche. Der australische Historiker, der als Professor für Neuere Europäische Geschichte in Cambridge lehrt, zeigt darin minutiös auf, wie die europäischen Entscheidungsträger in einen vermeidbaren Krieg taumelten. Damit relativiert Clark die These von der Hauptverantwortung Deutschlands für diesen Weltkrieg, was in Deutschland heftige Kontroversen auslöste. Peer Teuwsen unterhält sich mit Clark, der 2015 wegen seiner Verdienste um die britisch-deutschen Beziehungen zum Ritter geschlagen wurde, über sein Werk und die Aktualität von Geschichte.

Einlass 18:00 Uhr

Landesmuseum Zürich | Auditorium Willy G. S. Hirzel

Rollstuhlgängig

Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit.
Mitarbeiterin des Landesmuseums am Telefon

Landesmuseum Zürich

allgemeine Auskunft

+41 44 218 65 11 info@nationalmuseum.ch

Wonach suchen Sie?