Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi geschlossen

Do geschlossen

Fr – So geschlossen

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Mi, Fr geschlossen

Do geschlossen

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Fr 10.4.2020 geschlossen Karfreitag

So 12.4.2020 geschlossen Ostern

Mo 13.4.2020 geschlossen Ostermontag

Mo 20.4.2020 geschlossen Sechseläuten

Fr 1.5.2020 10:00 – 17:00 Tag der Arbeit

Do 21.5.2020 10:00 – 17:00 Christi Himmelfahrt

So 31.5.2020 10:00 – 17:00 Pfingsten

Mo 1.6.2020 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

Sa 1.8.2020 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 5.9.2020 18:00 – 23:59 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 6.9.2020 0:00 – 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 14.9.2020 geschlossen Knabenschiessen

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi geschlossen

Do geschlossen

Fr – So geschlossen

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Mi, Fr geschlossen

Do geschlossen

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Fr 10.4.2020 geschlossen Karfreitag

So 12.4.2020 geschlossen Ostern

Mo 13.4.2020 geschlossen Ostermontag

Mo 20.4.2020 geschlossen Sechseläuten

Fr 1.5.2020 10:00 – 17:00 Tag der Arbeit

Do 21.5.2020 10:00 – 17:00 Christi Himmelfahrt

So 31.5.2020 10:00 – 17:00 Pfingsten

Mo 1.6.2020 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

Sa 1.8.2020 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 5.9.2020 18:00 – 23:59 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 6.9.2020 0:00 – 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 14.9.2020 geschlossen Knabenschiessen

Alle anzeigen

Museum geschlossen

Wegen der schnellen Ausbreitung des Coronavirus hat das Schweizerische Nationalmuseum entschieden, das Château de Prangins, das Forum Schweizer Geschichte, das Landesmuseum sowie das Sammlungszentrum bis auf Weiteres für das Publikum zu schliessen.

Das Schweizerische Nationalmuseum steht mit den Behörden von Bund und Kanton in Kontakt und beobachtet die aktuelle Lage aufmerksam. Die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher hat oberste Priorität. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, Sie bald wieder begrüssen zu dürfen.

Ganz müssen Sie allerdings nicht aufs Museum verzichten. Wir bieten eine Reihe von digitalen Inhalten an:

Video-Führungen

Der Allianzteppich

Der sogenannte «Allianzeppich» ist ein Highlight der Ausstellung «Geschichte Schweiz». Der Wandteppich, entstanden um 1705 und 1723, zeigt die Erneuerung der Soldallianz zwischen der Eidgenossenschaft und dem französischen König Louis XIV. Denise Tonella, Kuratorin beim Schweizerischen Nationalmuseum, erklärt einige der vielen Details in der Darstellung, die von diesem historischen Ereignis erzählen.

Weiterführende Artikel zu den Themen im Video:

Swissness. Tradition und Innovation

Schweizer Käse, Schokolade und Uhren sind Exportschlager. Aber auch Heidi oder Wilhelm Tell sind auf der ganzen Welt bekannt. Welche Produkte und Symbole prägen das Bild der Schweiz? Eine Führung zu auserlesenen Objekten rund um Schweizer Mythen, Fremd- und Selbstbilder mit Fachreferentin Linda Christinger.

Geschichte der Videospiele

Fachreferent Juri Vonwyl führt durch die Geschichte der Videospiele. Die Ausstellung folgt der historischen und technischen Entwicklung der Videospiele von den Spielhallen bis zu Virtual Reality und thematisiert ebenso Aspekte, die als bedenklich wahrgenommen werden. Spielstationen laden dazu ein, in virtuelle Welten einzutauchen und die Games selbst auszuprobieren.

Grönland 1912

1912 durchquerte Alfred de Quervain Grönland. Die Daten, die der Schweizer Forscher auf der siebenwöchigen Expedition gesammelt hatte, sind für die Wissenschaft bis heute von Bedeutung. In dieser Führung beleuchtet Fachreferentin Linda Christinger die Pioniertat im ewigen Eis und verknüpft sie mit der Gegenwart. Bis heute betreibt die Schweiz in Grönland Gletscherforschung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu einem der zentralsten Themen unserer Zeit: der Klimaerwärmung.

Weiterführende Artikel zu den Themen im Video:

Blogartikel

Auf unserem Blog gibt es mehrmals pro Woche spannende Artikel aus und rund um die Schweiz und ihre Geschichte.

Aktuell

Andrej Abplanalp

3. April 2020

Der Geldfälscher aus dem Wallis

Vor 140 Jahre starb Joseph-Samuel Farinet. Der berühmteste Geldfälscher der Schweiz überschwemmte das Wallis im 19. Jahrhundert mit 20-Rappen-Stücken.

Weiterlesen

Alexander Rechsteiner

1. April 2020

Das schlechteste Videospiel aller Zeiten

Ataris E.T. – Der Ausserirdische von 1982 gilt weitläufig als das schlechteste Videospiel aller Zeiten und steht beispielhaft für den Untergang der Firma, die den Videospielautomaten erfunden hatte.

Weiterlesen

Christophe Vuilleumier

27. März 2020

Die «Könige» von Genf

Die «Exercice de l’Arquebuse» war eine Genfer Bruderschaft, die bis 1782 jährlich nach einem Schützenfest einen «König» krönte. Zeitweise führte sich dieser wie ein Herrscher auf.

Weiterlesen
Alle Blogbeiträge

Social Media

Auf unseren Social-Media-Kanälen offerieren wir «History to go»: kurze und unterhaltende Posts aus der Vergangenheit.

Angebote für Schulen

In Zeiten von Distance Learning unterstützen wir Sie mit geeignetem Material für den Unterricht@home. Es stehen Video-Führungen durch Ausstellungen und passende Arbeitsblätter zur Verfügung, welche Schülerinnen und Schüler online bearbeiten können.

Und so funktioniert's:

  • Schicken Sie Ihrer Klasse den Link zum gewünschten Thema. Die SuS schauen sich zuerst die Video-Führung an und lösen im Anschluss die von Ihnen in Auftrag gegebenen Arbeitsblätter.
  • Die Lösungen können Sie für die Selbstkontrolle nachreichen oder die ausgefüllten Arbeitsblätter von den SuS per Mail zurückverlangen.

Unterricht@home: Lernmaterialien für SuS

Unterricht@home: Lösungen für Lehrpersonen

Wonach suchen Sie?