Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 - 17:00

Do 10:00 - 19:00

Fr – So 10:00 - 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 - 18:00

Do 10:00 - 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Sa, 4.9.2021 18:00 - 0:00, Lange Nacht der Zürcher Museen

So, 5.9.2021 0:00 - 2:00, Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo, 13.9.2021 geschlossen, Knabenschiessen

Di, 21.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 22.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 23.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 24.12.2021 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

Sa, 25.12.2021 10:00 - 17:00, Weihnachten

So, 26.12.2021 10:00 - 17:00, Stephanstag

Mo, 27.12.2021 10:00 - 17:00

Di, 28.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 29.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 30.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 31.12.2021 10:00 - 17:00

Sa, 1.1.2022 10:00 - 17:00, Neujahr

So, 2.1.2022 10:00 - 17:00, Berchtoldstag

Fr, 15.4.2022 10:00 - 17:00, Karfreitag

So, 17.4.2022 10:00 - 17:00, Ostern

Mo, 18.4.2022 10:00 - 17:00, Ostermontag

Mo, 25.4.2022 geschlossen, Sechseläuten

So, 1.5.2022 10:00 - 17:00, Tag der Arbeit

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingsten

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 - 17:00

Do 10:00 - 19:00

Fr – So 10:00 - 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 - 18:00

Do 10:00 - 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Sa, 4.9.2021 18:00 - 0:00, Lange Nacht der Zürcher Museen

So, 5.9.2021 0:00 - 2:00, Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo, 13.9.2021 geschlossen, Knabenschiessen

Di, 21.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 22.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 23.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 24.12.2021 10:00 - 14:00, Heiliger Abend

Sa, 25.12.2021 10:00 - 17:00, Weihnachten

So, 26.12.2021 10:00 - 17:00, Stephanstag

Mo, 27.12.2021 10:00 - 17:00

Di, 28.12.2021 10:00 - 17:00

Mi, 29.12.2021 10:00 - 17:00

Do, 30.12.2021 10:00 - 17:00

Fr, 31.12.2021 10:00 - 17:00

Sa, 1.1.2022 10:00 - 17:00, Neujahr

So, 2.1.2022 10:00 - 17:00, Berchtoldstag

Fr, 15.4.2022 10:00 - 17:00, Karfreitag

So, 17.4.2022 10:00 - 17:00, Ostern

Mo, 18.4.2022 10:00 - 17:00, Ostermontag

Mo, 25.4.2022 geschlossen, Sechseläuten

So, 1.5.2022 10:00 - 17:00, Tag der Arbeit

Do, 26.5.2022 10:00 - 17:00, Auffahrt

So, 5.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingsten

Mo, 6.6.2022 10:00 - 17:00, Pfingstmontag

Alle anzeigen

Andreas Spillmann verlässt das Nationalmuseum

publiziert am 13.8.2020

Der langjährige Direktor des Schweizerischen Nationalmuseums, Andreas Spillmann, wird die Museumsgruppe im kommenden Frühling verlassen. Erste Massnahmen für die Nachfolgeregelung sind vom Museumsrat eingeleitet worden.

Andreas Spillmann verlässt das Schweizerische Nationalmuseum (SNM) im Frühling 2021. Da es sich bei der Direktion des Nationalmuseums um eine Schlüsselstelle innerhalb der schweizerischen Museumslandschaft handelt, informierte Andreas Spillmann den Museumsrat sowie den Vorsteher des Departements des Innern, Bundesrat Alain Berset, bereits vor den Sommerferien über seine Zukunftspläne. Damit bleibt ausreichend Zeit, um eine geeignete Nachfolgerin oder einen geeigneten Nachfolger zu finden. Der Museumsrat hat das Auswahlverfahren bereits eingeleitet.

Der Zürcher leitet die Museumsgruppe seit 2006 und machte das Landesmuseum wieder zum meistbesuchten kulturhistorischen Museum der Schweiz. Gemeinsam mit dem Château de Prangins bei Nyon, dem Forum Schweizer Geschichte in Schwyz und dem Sammlungszentrum in Affoltern am Albis erhöhte sich die Zahl der Besuchenden von 137’000 auf 370'000 Personen pro Jahr.

Andreas Spillmann möchte nach rund 14 Jahren in der Schweizer Museumslandschaft nochmals eine völlig neue Aufgabe übernehmen. Welche, ist noch nicht entschieden. Der Zeitpunkt für einen Wechsel an der Spitze des SNM ist ideal: Zum ersten Mal seit vielen Jahren kann das Nationalmuseum wieder einem geregelten Museumsbetrieb ohne ausserordentliche Bauprojekte nachgehen.

Die Museumsgruppe hat über die vergangenen Jahre umfassenden Projekte erfolgreich abgeschlossen – darunter beispielsweise die Auslagerung der Museumsgruppe aus der Bundesverwaltung und Transformation in die rechtliche Selbständigkeit, die Programmierung der Museen mit lebhaften Ausstellungprofilen und Veranstaltungsangeboten oder die Gesamtsanierung und Erweiterung des Landesmuseums Zürich.

Bilder

Schweizerisches Nationalmuseum

Pressekontakt Schweizerisches Nationalmuseum

+41 44 218 66 63 medien@nationalmuseum.ch

Wonach suchen Sie?