Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Fr 10.4.2020 10:00 – 17:00 Karfreitag

So 12.4.2020 10:00 – 17:00 Ostern

Mo 13.4.2020 10:00 – 17:00 Ostermontag

Mo 20.4.2020 geschlossen Sechseläuten

Fr 1.5.2020 10:00 – 17:00 Tag der Arbeit

Do 21.5.2020 10:00 – 17:00 Christi Himmelfahrt

So 31.5.2020 10:00 – 17:00 Pfingsten

Mo 1.6.2020 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

Sa 1.8.2020 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 5.9.2020 18:00 – 23:59 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 6.9.2020 0:00 – 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 14.9.2020 geschlossen Knabenschiessen

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum, Bistro & Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Mo geschlossen

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

Fr 10.4.2020 10:00 – 17:00 Karfreitag

So 12.4.2020 10:00 – 17:00 Ostern

Mo 13.4.2020 10:00 – 17:00 Ostermontag

Mo 20.4.2020 geschlossen Sechseläuten

Fr 1.5.2020 10:00 – 17:00 Tag der Arbeit

Do 21.5.2020 10:00 – 17:00 Christi Himmelfahrt

So 31.5.2020 10:00 – 17:00 Pfingsten

Mo 1.6.2020 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

Sa 1.8.2020 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 5.9.2020 18:00 – 23:59 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 6.9.2020 0:00 – 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 14.9.2020 geschlossen Knabenschiessen

Alle anzeigen

Landesmuseum für Europäischen Museumspreis nominiert

publiziert am 5.12.2019

Das Landesmuseum Zürich ist für den renommierten Preis des «Europäischen Museum des Jahres» 2020 nominiert worden.

Der Europäische Museumspreis «European Museum of the Year» (EMYA) wird jährlich durch das European Museum Forum EMF verliehen. Der Preis belohnt innerhalb der letzten drei Jahre neu gestaltete oder eröffnete Museen, die Qualitätsmassstäbe setzen. Wichtig ist dabei nicht die Grösse des Hauses, sondern die Präsentation der Ausstellungen sowie der Nutzen und die Qualität des Museums für die Öffentlichkeit. Der EMYA-Preis gilt als wichtigster Preis der Museumsbranche.

Mit der Einweihung des Erweiterungsbaus im August 2016, der Erneuerung der Dauerausstellungen und der Eröffnung des sanierten Westflügels im Oktober 2019 hat sich das Landesmuseum Zürich gleich mehrfach erneuert. Das Museum überzeugt mit der Verbindung von Alt und Neu, der zeitgemässen und ausgewogenen Präsentation sowie durch die Schaffung eines attraktiven Treffpunkts im Herzen von Zürich.

Das Landesmuseum wird sich wie die anderen nominierten Museen an der jährlichen Konferenz des EMF im Mai 2020 präsentieren. Höhepunkt der Konferenz ist jeweils die Verleihung des Museumspreises.

Bilder

Beschreibung

Landesmuseum Zürich: Alt und Neu als Ensemble

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Beschreibung

Der Erweiterungsbau mit Blick auf den Platzspitzpark

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Beschreibung

Blick in die Dauerausstellung «Geschichte Schweiz»

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Beschreibung

Blick in die Dauerausstellung «Archäologie Schweiz»

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Prunkstube aus dem Palazzo Pestalozzi, 1585

Dank der neuen Inszenierung mit Spiegeln am Boden können die Besucherinnen und Besucher die prächtige Kassettendecke betrachten.

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Beschreibung

Mit der Karavelle gehen Seefahrer auf Entdeckungsreisen und entdecken ferne Küsten.

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Beschreibung

Blick in die Installation «Ideen Schweiz»

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Beschreibung

Die Boutique des Landesmuseums bietet 2000 Artikel, die meisten aus der Schweiz.

Copyright: Schweizerisches Nationalmuseum

Wonach suchen Sie?