Öffnungszeiten

Museum und Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 – 18:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 23.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingsten

Mo 24.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

So 1.8.2021 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 4.9.2021 18:00 – 0:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 5.9.2021 0:00 – 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 13.9.2021 geschlossen Knabenschiessen

Di 21.12.2021 10:00 – 17:00

Mi 22.12.2021 10:00 – 17:00

Do 23.12.2021 10:00 – 17:00

Fr 24.12.2021 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Sa 25.12.2021 10:00 – 17:00 Weihnachten

So 26.12.2021 10:00 – 17:00 Stephanstag

Mo 27.12.2021 10:00 – 17:00

Di 28.12.2021 10:00 – 17:00

Mi 29.12.2021 10:00 – 17:00

Do 30.12.2021 10:00 – 17:00

Fr 31.12.2021 10:00 – 17:00

Alle anzeigen

Öffnungszeiten

Museum und Boutique

Di – Mi 10:00 – 17:00

Do 10:00 – 19:00

Fr – So 10:00 – 17:00

Bibliothek

Di – Mi, Fr 10:00 – 18:00

Do 10:00 – 19:00

Sa – Mo geschlossen

Besondere Öffnungszeiten

So 23.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingsten

Mo 24.5.2021 10:00 – 17:00 Pfingstmontag

So 1.8.2021 10:00 – 17:00 Nationalfeiertag Schweiz

Sa 4.9.2021 18:00 – 0:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

So 5.9.2021 0:00 – 2:00 Lange Nacht der Zürcher Museen

Mo 13.9.2021 geschlossen Knabenschiessen

Di 21.12.2021 10:00 – 17:00

Mi 22.12.2021 10:00 – 17:00

Do 23.12.2021 10:00 – 17:00

Fr 24.12.2021 10:00 – 14:00 Heiliger Abend

Sa 25.12.2021 10:00 – 17:00 Weihnachten

So 26.12.2021 10:00 – 17:00 Stephanstag

Mo 27.12.2021 10:00 – 17:00

Di 28.12.2021 10:00 – 17:00

Mi 29.12.2021 10:00 – 17:00

Do 30.12.2021 10:00 – 17:00

Fr 31.12.2021 10:00 – 17:00

Alle anzeigen

Fokus

«Lasst mich den Löwen auch noch spielen»

29.11.2020 | 14:00

Fokus-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste, Schauspiel. 

Künstlerische Intervention mit Hannah Drill, Janna Rottmann und Stefanie Steffen

 

Sonntag, 29. November und 13. Dezember 2020, ab 14.00 Uhr

Künstlerische Interventionen in der Ausstellung «Der erschöpfte Mann» von Schauspielstudierenden des BA & MA Theater der Zürcher Hochschule der Künste.

Landesmuseum Zürich

Dieser Anlass liegt in der Vergangenheit.

Die Ausstellung

Im Laufe der Geschichte haben Männer zahlreiche heroische Ideale für sich geschaffen: Strahlende Sieger, selbstherrliche Schöpfer, Abbilder Gottes. Doch jedes Ideal entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Überforderung, an dem der Mann schliesslich zerbricht. Die vierte Schau der beiden Gastkuratoren Stefan Zweifel und Juri Steiner im Landesmuseum unternimmt einen Streifzug durch die europäische Kulturgeschichte des Mannes. Zeugnisse der vergangenen zwei Jahrtausende aus Philosophie, Gesellschaft oder Medizin illustrieren den Männlichkeitsbegriff und das Ringen um diesen. Seine Spuren finden sich durch die Jahrhunderte in Kunst, Geschichte, Literatur oder Kino.

Details zur Ausstellung

Wonach suchen Sie?